Lehmputz Universal Rapido trocken 25kg Sack, nach DIN 18947 K 1,2 mm

Rapidolehm Universallehmputz trocken

Der Rapidolehm Universallehmputz trocken nach DIN 18947 besteht aus speziellen Tonen und Sanden mit Grösstkorn 0 - 1,2 mm.
Er eignet sich sowohl für Hand- als auch Maschinenputz und ist universell einsetzbar. Egal, ob als feiner Lehmoberputz mit einer 1,5 mm Beschichtung, als Wandheizungen oder für Sandsteinimmitate.
Für eine raffinierte Oberflächenstrukturierung empfehlen wir das Rapidolehm Schwammbrett, es können jedoch auch Reibebretter aus Holz, Plastik oder Moosgummi verwandt werden.
Für ein farbiges Finish können Sie abschließend zwischen Lehmedelputz, Lehmglätte oder Lehmfarbe wählen.
Die benötigten Mengen werden wie folgt berechnet

1,8 kg * m² zu verputzender Fläche * mm Putzstärke

Beispielrechnung für 40 m² Wandfläche mit einer Putzstärke von 1 cm: 1,8 kg * 40 m² Fläche * 10 mm Putzstärke = 720 kg Rapidolehm Universallehmputz trocken

Helfen Sie uns, Müll zu vermeiden!

Unsere Umwelt geht uns alle was an, darum haben wir uns etwas besonderes überlegt: Sie kaufen BigBag-Ware und wir holen die leeren Säcke gratis wieder ab. Ab drei BigBags liefern wir ein Versandpaket mit, das bis zu fünf gebrauchte und ordentlich gepackte Bags fassen kann.
Und so gehts: Nach getaner Arbeit packen Sie die leeren BigBags einfach ein und geben uns Bescheid, wann und unter welcher Adresse das Paket abgeholt werden kann. Wir kümmern uns um den Rest.
Die Abholung erfolgt innerhalb von drei Werktagen durch einen Paketdienst - bitte sorgen Sie dafür, dass das Paket sicher, trocken und für den Paketboten erreichbar abgestellt ist, falls Sie nicht zu Hause sein sollten.
Und: Bitte schicken Sie uns nur unbeschädigte BigBags (maximal mit einem Nagelloch von 5 x 5 mm) zurück. Nicht wiederverwendbare Säcke müssen wir leider mit je 5 Euro Entsorgungsgebühr in Rechnung stellen.
Warum machen wir das überhaupt?
BigBags werden heutzutage in Bangladesch produziert und anschließend einmal rund um den Globus transportiert, um befüllt zu werden. Nach einmaliger Nutzung landen sie dann in der Müllverbrennung.  Wir finden: das ist nicht ökologisch und geht auch anders.

Datenblatt / Links

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.