1.3 Lehmfarbe

Lehmfarbe

Lehmfarben werden mittlerweile von vielen Herstellern angeboten. Leider wird zuweilen der Begriff "Lehmfarbe" sehr weit gefasst. Wer sich die Mühe macht, kann die Inhaltsstoffe von Lehmfarben vergleichen und bekommt schon mal das kalte Grausen. In Lehmfarben haben weder Essigsäureesther noch Benzisothiazolin, keine "modifizierten" Pflanzenöle oder Borax etwas zu suchen. Der VOC Gehalt muss generell 0 (in Worten: NULL) sein! Auch bei den Reichweiten und ....
farblicher Deckung werden recht sportliche Angaben gemacht. Wir bieten daher hier diese 3 Hersteller von Lehmfarben an, welche auf den genannten Sondermüll verzichten und saubere Produkte herstellen. Die Lehmfarbenware aller drei Hersteller wird generell trocken angeliefert und kann somit auf Konservierungsmittel verzichtet werden. Conluto und Claytec bieten Lehmfarbe im fertigen Farbton nur als Pulver, dafür aber mit der passenden Eimergröße an. Rapidolehm bietet ein altweißes Basismaterial an, welches anhand des Farbfächers vor Ort eingefärbt werden kann. Falls der Rapidolehm-Farbfächer den Wunschfarbton nicht hergibt, können unproblematisch alle Farbpigmente der eigenen Wahl zum einfärben genommen werden. Zusätzlich bietet Rapidolehm den Service einer fertig angerührten Lehmfarbe im Eimer angerührt im Wunschfarbton ohne Konservierungsmittel. Dies erfordert eine zeitnahe Verarbeitung, da angerührte Lehmfarbe bei 5°C ca. nach 14 Tagen, bei 20°C ca. nach 7 Tagen anfängt zu gären, was an der zunehmenden Verflüssigung der Lehmfarbe und der etwa 1 Woche später einsetzenden dazugehörenden Duftnote erkennbar ist. Alternativ kann Rapido Lehmfarbe mit Wasserglas bestellt werden. Das Wasserglas erhöht der PH-Wert der Lehmfarbe auf 11, die Augen, Glas und Metall sollten geschützt werden. Dafür kann die Lehmfarbe nach hauseigenen Tests 12 Monate im Eimer stehen. Für alle echten Lehmfarben gilt: Reste der Lehmfarben sollten auf einer Folie möglichst großflächig zum Trocknen verteilt werden. Die getrocknete Lehmfarbe kann dann bis zum nächsten WM-Titel der Fußball-Nationalmannschaft gelagert, wieder eingesumpft und verarbeitet werden. Beim Streichen von Lehmfarbe sollte bei längeren Pausen die Eimerinnenwand mit einem Pinsel und moderaten Wassereinsatz gereinigt werden um das Antrocknen der Lehmfarbe am Eimerrand zu vermeiden, da sonst angetrocknete Teile der Lehmfarbe davon abplatzen und im Anstrich an der Wand als kleines Klümpchen auftauchen können. Das auf der Lehmfarbe dann liegende Wasser kann mittels Suppenkelle abgeschöpft oder untergerührt werden. Ökotestsieger in Wasserdampfsorbtion und Sauberkeit der Inhaltstoffe: Rapidolehm!

Wählen Sie eine Kategorie mittels Klick in der Spalte "1.3 Lehmfarbe" aus, um zu den zugehörigen Produkten zu gelangen.

Rapido Lehmfarbe Rapido Lehmfarbe Testsieger in der Kategorie Sauberkeit der Inhaltsstoffe und Sorbtion bei Ökotest 
Conluto Lehmfarbe Conluto Lehmfarbe trockene Lehmfarbe im Eimer zum selber anrühren, farblich fertig, Auswahl nach Farbfächer 
Claytec Lehmfarbe Claytec Lehmfarbe im Eimer als Pulver, 12 Grundfarben, pastellig