1.4 Lehmglätte

Lehmglätte

Wer spiegelglatte und marmorierte Oberflächen aus Lehm möchte, nimmt Lehmglätte. Ohne zu schleifen und nur mittels einer Glättkelle (Traufel) kann selbst ein Laie Lehmglätte auf Lehmputz oder fast allen anderen ebenen Untergründen (siehe Untergrundtabellen) herstellen. Es muss lediglich die Lehmglätte in Yogurth- bis Quark-Konsistenz möglichst straff abgezogen werden. Eine leichte Marmorierung der Lehmglätte ergibt sich automatisch durch den Abrieb der Glättkelle. Diese muss weder rund sein, noch ......
aberwitzig viel kosten. Es reicht eine Edelstahlglättkelle aus dem Baumarkt. Deren Ecken werden mit einer Zange ca. 2mm leicht angebogen, um eine ansatzfreie Lehmglätteoberfläche herzustellen. Durch Verwendung von 3 bis 4 miteinander hamonisierenden Farbtönen können auch Lehmglätten in Stukkolustrotechnik erstellt werden. Wichtig ist, eine Lehmglätte auf dem Untergrund straff abzuziehen, egal ob eine Rille ensteht oder ein Körnchen rollt. Wer schlau ist, ignoriert dies und schehrt nach Trocknung , welche meist nach 2 bis 3 Stunden erfolg, die Kanten und Steinchen mit der Seite der Glättkelle ab. Es ist tunlichst NICHT DIE FUGENFÜLLERTECHNIK anzuwenden. Glätten vertragen keinen Auftrag größer als 0,5mm. Der Untergrund nimmt sich , was er braucht. Ein Auftrag Früh, Mittags und Abends jeweils max. 0,5mm reicht in der Regel, um eine Lehmglätte spiegelglatt fertig aufzubringen. Ein nachträglicher Auftrag von Rapido-Bienenwachs oder anderen Wachsen oder Seifen erhöht den Glanz und die Wasserbeständigkeit. Wir haben mit Rapido Lehmglätte sogar Küchenmöbel ( siehe Fotos oben ) gespachtelt. Generell sind Lehmglätten jedoch für mineralische Untergründe gedacht. Aufgrund des ansatzlosen Anarbeitens an die Lehmglätten sind diese besonders für stark beanspruchte Wände geeignet, da Lehmglättewände sich im Schadensfall immer und jederzeit ansatzlos reparieren lassen können.
CONLUTO biete fertig eingefärbte Farbtöne als Pullver im passenden Anrühreimer an, Rapidolehm offeriert ein weißes trockenes Basismaterial, welches vor Ort anhand des Farbfächers eingefärbt wird. Vorteil: Der Kunde bleibt nicht auf Resten sitzen. Alternativ bietet Rapidolehm fertig eingefärbtes und angerührtes Material im Eimer an.
Rapido-Lehmglätte Rapido-Lehmglätte beste Sorbtion, spiegelglatt ohne schleifen, als Stuckolustro oder einfarbig, mit Rapido-Bienenwachs auf hochglanz polierbar. 
Conluto Lehmglätte Conluto Lehmglätte Conlino Lehmglätten im Eimer