Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kalkputz

Kalkputz hat eine deutlich größere Wetterbeständigkeit als Lehmputz und wird deshalb hauptsächlich an der Fassade an Fachwerkbauten und im Strohballenbau eingesetzt. Er hat auf Lehm bei entsprechender Vorgehensweise hervorragende Haftungseigenschaften und kann als Grundputz oder Deckputz eingesetzt werden. Wir bieten Trasskalk-Putz, der neben Kalk auch das natürliche Puzzolan Trass enthält, sowie Kalk-Putzmörtel aus Kalk und Kalksteinbrechsand an. Auch eine Hydrophobierung der Kalkputze ist möglich. Das Eindringen von Regenwasser wird so drastisch reduziert und Wetterschäden minimiert.

Kalkputz kann manuell oder mit einer Putzmaschine verarbeitet werden. Bei der Verarbeitung von Hand ist der Einsatz eines Motorquirls empfehlenswert. Beim Putzaufbau ist darauf zu achten, dass der Auftrag nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn erfolgt. Beachten Sie dafür jeweils die Angaben der Hersteller. Ein typisches Einsatzgebiet für Kalkputz ist zum Beispiel die Fachwerksanierung. Als Deckputz lässt er sich optimal auf verschiedene Lehmgrundputze auftragen.

Bevor Sie Kalkputz einsetzen, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass der Putzgrund trocken, sauber und frei von losen Teilen ist. Je nach Beschaffenheit des Untergrundes kann eine Vorbehandlung mit Putzgrund oder Superputzgrund oder eine Armierung erforderlich sein. Informieren Sie sich in unseren Untergrundtabellen für Putze und Beschichtungen.

Ergebnisse 1 - 3 von 3

3.7 - Kalkputz

CLAYTEC, gräfix 61 Kalk-Dünnschichtputz fein, Sack 30 kg, 40/Pal

€873,51


Preis je kg: €0,73

Details

CLAYTEC, gräfix 61 Kalk-Grundputz Haar grob, Sack 30 kg , 40/Pal

€873,51


Preis je kg: €0,73

Details

CLAYTEC, gräfix 61 Kalk-Grundputz, Sack 30 kg, 40/Pal

Grundpreis inkl. MwSt.: €711,10
€0,00
Preisnachlass: -711,10 €


Details

Kalkputz vs. Lehmputz

Sowohl Lehm- als auch Kalkputze verfügen über ein hohes Wärmespeichervermögen und eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit, die für ein gutes Raumklima sorgt. Ein klarer Vorteil von Lehmputz ist jedoch, dass er mehr Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und langsam wieder abgeben kann. Kalk hingegen speichert Feuchtigkeit nur im Gefüge des Sandes, ähnlich wie Beton oder Gips. Vor allem im Winter haben Sie beim Einsatz von Lehm daher ein höheres Luftfeuchteausgleichspotential. Wegen seiner hervorragenden Sorptionsfähigkeit wird Lehmputz auch gerne im Badezimmer eingesetzt, weil auch hier die Luftfeuchtigkeit nahezu konstant bleibt und der Spiegel nicht beschlägt. Die ehemals dem Kalkputz nachgesagten fungiziden Eigenschaften gelten inzwischen als überholt. Auch in puncto Hautfreundlichkeit schneidet Lehmputz besser ab, weil er nicht chemisch abbindet.

Bei uns können Sie neben Kalkputz auch Lehmputz kaufen. Wir bieten neben den Produkten auch viele weitere Informationen. Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren.

 

© lehmdiscount  *Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand