Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Lehmsteine

3.2 - Lehmsteine

Rapido-Leichtlehmstein 700 2DF, Anwendungsklasse 1, entsprechend DIN 18945, 350/Euro-Palette

Leichtlehmstein 2DF mit Holzhäcksel und...

€307,99


Preis je 100 Stück: €88,00

Details

Rapido-Leichtlehmstein 700 2DF, Anwendungsklasse 1a, DIN 18945, 1 Stein

Leichtlehmstein 2DF mit Holzhäcksel und...

€0,95


Preis je 100 Stück: €95,00

Details

Rapido-Leichtlehmstein 700 3DF, Anwendungsklasse 1, entsprechend DIN 18945, 1 Stein

Leichtlehmstein 3DF mit Holzhäcksel und...

€1,29


Preis je 100 Stück: €129,00

Details

Rapido-Leichtlehmstein 700 3DF, Anwendungsklasse 1, entsprechend DIN 18945, 245/Euro-Palette

Leichtlehmstein 3DF mit Holzhäcksel und...

€291,55


Preis je 100 Stück: €119,00

Details

Rapido Lehmsteine

Lehmsteine

Die Rapido-Lehmsteine werden mit dem Rapido-Lehmmauermörtel verbaut. Vorrangiges Einsatzgebiet sind Schallschutzwände oder Böden, aber auch thermale Speicher (Sommers wie Winters). Sie erreichen sehr hohe Wasserdampfabsorbtionswerte, da die Rapido-Lehmsteine einen sehr hohen Tonanteil haben.

massivlehmstein Schnitte könne einfach mit einem Trennschleifer durchgeführt werden. Man kann jedoch auch traditionell mit dem Hammer schlagen.

Die Wände sollten nicht mehr als 1,5m/Tag wachsen und die letzte Lage zur Decke sollte erst 5 Tage später verlegt werden. Anstelle der sonst üblichen Maueranker sollten Viertelleisten verwendet werden.

Bei diesen - auch Grünlinge genannten Steinen - sollte vor dem Verputzen ein Vorspritz aufgebracht werden. Hierzu mischt man einfach einen Sack Rapido-Universallehmputz an und gibt pro Sack zusätzlich einen Liter Tonmehl dazu. Durch das bewährte Rapido-Lehmbaukastensystem kann man ganz individuell die benötigten Baustoffe anmischen, ohne am Ende zu viel oder zu wenig zu haben.

Rapido-Massivlehmsteine im Überblick


 

Technisches Merkblatt